Kunst für alle in der Schirn Kunsthalle Frankfurt

kunst für alle

in der Schirn Kunsthalle frankfurt

Präsentiert werden Farbholzschnitt aus Wien um die Jahrhundertwende.

Gezeigt werden auch die verwandten Techniken Linoleumschnitt und Schablonendruck und geben somit einen sehr guten Überblick der Drucktechnik um die Jahrhundertwende in Europa.

Ziel der Wiederbelegung des Holzschnitt damals war es auch für Leute mit kleinem Geldbeutel Kunst erschwinglich zu machen.

Eine absolut sehenswerte Ausstellung, die noch bis zum 3. Oktober zu sehen ist.



Kommentar schreiben

Kommentare: 0